Autorarchive: admin

Gewinnen immer nur die Online-Casinos?

Es gibt seit Jahren einen Spruch über das Glücksspiel, am Ende gewinnen die Casinos. Ist das auch so in Online-Casinos? Schwierig zu sagen, aber ganz von der Hand zu weisen ist es nicht, denn am Ende gewinnt die Bank, aber das bedeutet nicht, dass zwangsläufig Sie als Casinospieler heute der Oberverlierer sind, das muss man hier mal festhalten. Aus diesem Anlass muss der Spruch „Casinos gewinnen immer“ anders gesehen werden und auch ein wenig differenzierter. Immer aktuell informiert sein: laut dem führenden deutschsprachigen online-casino Portal casinoaktuell.net

Denn man kann schon sagen, dass der Spruch gerade von Verlierern gekommen ist, denn die Gewinner sehen es doch anders, meinen Sie nicht auch? So spielt manchmal das Leben der Online-Casinos eine wahre Achterbahn und das ist der Grund, wieso man den Spruch ein wenig differenzierter sehen muss. Casino mit Download war gestern gewesen: Online Casino ohne Download | Das ist heute die gängigere Variante.

Online-Casinos – gewinnen sie immer?

Ein Casino im WWW öffnet die Pforten mit einem gewissen Startkapital. Unumstritten ist, dass die Spiele in den Casinos entsprechende Quoten haben, wann Gewinne wie fallen. Je mehr Casinospieler heute verloren haben, desto größer die Chance, dass Sie als glücklicher Gewinner rausgehen. So ist es an den Spielautomaten vor Ort sowie im World Wide Web. Es ist somit nicht so, dass Casinos rundum die Uhr nur gewinnen, aber ihre Verluste halten sich natürlich auch in Grenzen.

Die Einnahmen belaufen sich auf jährlich bis zu 80 Milliarden Euro und da kann man schon sagen, dass der glückliche Gewinner das Online-Casino ist, aber Sie müssen doch nicht der Oberverlierer des Casinos sein, der ein Casino finanziert. So sieht das Glücksspiel nun einmal auch nicht aus und da wäre der Leidspruch „Casinos gewinnen immer“ oder die „Automaten gewinnen immer“ etwas übertrieben.

Kann man das Casino gewinntechnisch überlisten?

Ein Casino verdient natürlich. Sei es bei Bonusbedingungen, die nicht erfüllt werden konnten, beim Roulette und Blackjack sowie an den Automaten. Wenn der Jackpott fällt, dann blecht ein Online-Casino oftmals auch Millionenbeträge. Da gibt es keine Zweifel daran, dass Sie womöglich heute mal das Glückslos erreicht haben und das Casino etwas deutlicher erleichtern, als üblich. Die Klassiker unter den Casinos aktuell gelistet: Online Casino Test & Vergleich » Bestes Online Casino 2017

Trotzdem ist es so, dass an Automaten immer auch der Zufall und das Glück entscheidet. Jeder Verlierer kann Sie zum Gewinner machen und da haben Casinos kaum Einfluss drauf, weil die Quoten durch die eCogra und Gambling Comission so geprüft werden, dass hier kein Betrug zustande kommt.

Es ist somit auch möglich, dass Sie im Online-Casino einen Sahnetag erwischen und das Casino um viele Millionen erleichtern. Glück gehört dazu und somit passt es nicht, wenn behauptet wird, dass IMMER wirklich IMMER das Casino gewinnt. So läuft es nun einmal nicht ab und wer das Glücksspiel kennt, der wird es verstehen. Casino Bewertungen sind von Relevanz: Online Casinos | Bewertungen 2017

Strategien in Online-Casinos nicht über Board werfen

Jetzt wollen wir doch einmal ehrlich sein, Online-Casinos sind ein großes Thema in der heutigen Zeit und vor allem dank der Digitalisierung. Es steht jedem frei, sich in einem Online-Casino anzumelden oder das Casino in Vegas oder anderswo zu bevorzugen. Fakt ist nun einmal auch, dass die Online-Casinos auf dem Vormarsch sind und viele Vorteile zu bieten haben und denen kann sich kein Casinokunde wirklich entziehen. Zocken vor Ort in der Spielhalle war gestern gewesen: neue online Spielautomaten von automatenslots.com mit echtem Geld spielen

Doch wie geht man am Ende in Casinos vonstatten? Gibt es Strategien, die man in Online-Casinos beibehalten muss? Selbstverständlich, weil jeder ohne eine Strategie unter Umständen viel Lehrgeld bezahlen wird und den Spaß an den Online-Casinos verlieren würde. Aus diesem Anlass sind Strategien beim Glücksspiel auch vor Ort allgegenwärtig und dürfen nicht fehlen.

Welche Strategie ist in Online-Casinos sinnvoll?

Es gibt keine Allround-Strategie für ein Online-Casino, weil jeder Casinokunde seine Strategie anhand seiner finanziellen Möglichkeiten, seines Charakters, seinen Bedürfnissen sowie emotionalen Zustand abhängig macht. Wer im Alltag ein vorsichtiger Typ ist, wird es meist auch in Online-Casinos sein und das ist im Übrigen gut. High Roller Casinokunde zu sein, mag schön sein, aber viele verlieren sehr schnell den Überblick, was sie verloren haben und stehen nicht selten vor einen finanziellen Ruin. Daher ist die Strategie immer, sofort bei der Anmeldung ein Limit einzurichten, um dies nicht überschreiten zu können und die finanziellen Aspekte zu kontrollieren. Heute ist mal wieder ein schlechter Tag und die Wins bleiben aus? Dann lohnt es sich, über eine Pause bis zum nächsten Tag nachzudenken. Einer der Klassiker unter den Slots: King of Cards Online Slot | es lebe der König!

Niemals die Strategie über Board werfen

Wer eine Strategie für sich in einem Online-Casino hat, der sollte diese auch niemals über Board werfen. Sie ist das Steckenpferd und die Sicherheit eines jeden Casinospielers. Verluste werden nicht ausgeglichen, weil man die Strategie heute über Board wirft und mehr einzahlt. Manchmal soll das Glücksspiel eben auch nicht mit Glück sondern Pech zur Seite stehen. Somit ist ein Credo jedes erfahrenen Casinospielers, sich der Strategie immer treu zu bleiben, um sich vor finanziellen Auslastungen zu schützen, vor mehr Verlusten und Problemen, die in finanzieller Hinsicht passieren können. Gute Bonusse, Freispiele und vor allem Tipps und Tricks sind immer gefragt: Lord of the Ocean Slot 2017 | Free Spins, Tricks & beste Boni

Eine Strategie gehört beim Zocken im WWW einfach dazu. So ist gewährleistet, dass niemand beim Casino im Netz über die Stränge schlägt, zu viel Geld verliert und mehr. Man muss seine Grenzen kennen und auf jeden Fall beachten, dass die Strategie weiterhin treu eingehalten wird. Auch wenn es mal an einem Tag zu gut läuft, an einem anderen weniger und den anderen Tag darauf ganz schlecht. Der Strategie treu bleiben, Pausen einlegen und nicht das Limit überreizen – dann kann beim Zocken in Online-Casinos wenig schief gehen.

Wann Casinos eine Auszahlung tätigen sollten, um gut zu sein

In Online-Casinos ist eine Auszahlung wichtig, um so an die Gewinne zu gelangen. Darauf möchte schließlich kein Casinokunde wirklich verzichten und das sollte auch niemand. Doch leider ist es häufig so, dass sich die Auszahlungszeiträume der einzelnen Online-Casinos deutlich unterscheiden und das führt zu Problemen, die natürlich auch an dem Service etwas haften bleiben.

Online-Casinos sollten daher schnell sowie unkompliziert auszahlen, damit Casinokunden auch zufrieden sind. Da darf man sich als Casinokunde zurecht fragen, wann eine Auszahlung gut und schnell ist und wann weniger. Gibt es da genaue Richtlinien? Schauen wir doch mal selbst!


Schnelle Auszahlungen binen 24 – 48 Std

Die besten Casinos im Intenet bedienen sich einer sehr schnellen Auszahlung. Die Auszahlungen via E-Wallets dauern meist wirklich nur wenige Stunden bis 24 Stunden. Es gibt jedoch auch Online-Casinos, die beweisen, dass selbst bei Bankanweisungen keinerlei Probleme bestehen sowie Kreditkarte, bis zu 48 Stunden eine Auszahlung zu tätigen. Das ist sicherlich das Nonplusultra der Online-Casinos, wo man nicht verzichten sollte, vorbeizuschauen. Doch das sind keine Ausnahmen, sondern eigentlich bei seriösen und guten sowie erfahrenen Casino die Regel-Auszahlungszeiträume. Besser geht es wirklich nicht.

Schlechte Auszahlungszeiträume oder verbesserungswürdige

Zeiträume, die schon bei E-Wallets mehr als zwei Tage Zeit beanspruchen, sind als schlecht zu werten. Denn E-Wallets dauern wenige Minuten und Stunden, sodass es hier keine Zweifel daran gibt, dass es verbesserungswürdig ist. Bei Bankanweisungen kann es je nach Casino-Bank bis zu 7 Tage dauern, in einigen jedenfalls, was auch verbesserungswürdig erscheint, wenn man sich die Konkurrenz genauer ansieht, nicht wahr? Alles über drei Tage hinaus, darf wirklich als verbesserungswürdig gewertet werden und ist bei Casinokunden im World Wide Web auch nicht allzu beliebt.

Verständlich oder? Online-Casinos sind ab 3 Tagen Auszahlungsdauer natürlich nicht als unseriös zu werten, sondern einfach offenbar noch etwas überfordert, prüfen womöglich jede Auszahlung manuell, müssen noch die User verifizieren usw. Doch trotzdem nervt es die Casinokunden sichtlich.

Online-Casinos haben unterschiedliche Zahlungsmoral, das steht fest. Doch in der Regel sind erfahrene, renommierte und namhafte Casinos im WWW schneller, als die Polizei erlaubt, wie ein Sprichwort sagt. Doch es gibt auch Ausnahmen, wo manchmal einiges länger dauert.

Hier kann man sich als Casinokunde wirklich entscheiden, ob man lieber die Casinos nimmt, wo die Auszahlung sowieso schneller geht oder lieber auf andere Casinos zurückgreifen möchte. Denn niemand ist in den Casinos gezwungen, derartige Auszahlungszeiträume von bis zu 10 Tagen zu akzeptieren, weil es viele gute Casinos gibt, die innerhalb von wenigen Stunden auszahlen und das ist doch die Hauptsache!

Immer das Casino Impressum prüfen

Natürlich sind Online-Casinos aus dem Ausland an deren Richtlinien gebunden und nicht an Deutsche Gesetzeslagen. In Deutschland ist ein Impressum für jede Internetseite pflicht, aber in Asien vermisst man diese oftmals schmerzlich. Trotzdem sind in seriösen Online-Casinos immer Impressums zu sehen und Über Uns Fakten, sodass man da schauen sollte.

Ein Impressum sollte für jedes Casino im Internet pflicht sein, und wenn dort keines zu finden ist, wo Ansprechpartner, Firma oder Unternehmen sowie wichtige Fakten stehen, dann ist das immer ein Zeichen der Vorsicht. Wobei hier die Zahlungsmethoden Sofortüberweisung und Pay Pal wiederum der Seriosität beipflichten. Bitte also nicht vergessen, dass Online-Casinos oftmals den Richtlinien der Sitze unterliegen und da kommt es vor, dass ein Impressum fehlt oder eher mühselig wirkt.

Was sollte im Impressum von Online-Casinos stehen?

Hier wäre es nicht verkehrt, wenn dort steht, wo der Sitz des Casinos ist. Denn dieser ist wichtig, um ein gewisses Maß an Seriosität neben der Lizenz zu untermauern und eine mögliche Klagemöglichkeit zu finden sowie zu schauen, ob das Casino möglicherweise den EU Richtlinien unterliegt. Das ist das beste, was jedem Casinokunden im Grunde passieren kann und sollte. Nebenher wäre es nicht verkehrt, wenn im Impressum steht, ob das Casino an der Börse gelistet ist oder gar einer Group unterliegt. So wie beim Spin Palace, Ruby Fortune und weiteren Casinos der Fall. Bei Schweizer Online Casinos können Sie auf jedem Fall sicher sein, dass dort ein Impressum vorhanden ist: alle hochqualitativen Schweizer online Casinos der Branche enthält

Online-Casinos ohne Impressum mit Vorsicht betrachten

Es wäre nicht richtig zu sagen, dass jedes Online-Casino ohne Impressum ein schlechtes Casino ist. Einige halten sich nur an Richtlinien ihrer Länder und nicht überall ist das Impressum so streng genommen Pflicht wie in Deutschland. Wer einem Casino ohne Impressum nicht vertrauen mag, das ist sein gutes Recht, sollte jedoch schauen, was die Zahlungsmethoden sagen. Denn wo Pay Pal drin ist, ist Seriosität garantiert und da kann ein fehlendes Impressum nichts rütteln. Auch Sofortüberweisung gibt es nur, wenn das Casino seriös ist und das sagt viel aus, selbst wenn dann das Impressum fehlt.

In einem Online-Casino sollte schon ein Impressum zu finden sein. Doch wichtig ist, dass man sowieso mehr als nur das Impressum beachtet. Ist die Zahlungsmodalität gut und gibt es Pay Pal sowie Sofortüberweisung? Immer daran denken, dass andere Länder auch im Umgang mit dem WWW sowie Impressum andere Richtlinien sehen, sodass man manchmal auch unter der Rubrik „Unter uns“ schauen, muss anstatt im Impressum.